diese Übersetzung kann entstellend oder falsch sein!
Zahnschmerzen...
 

Inhalte dieser Seite:  

  wie erreiche ich einen Zahnarzt im Notfall?
  erste Verhaltensregeln - allgemein
  bei beginnender Schwellung
  es hört nicht auf zu Bluten

  das Zahnfleisch ist entzündet
  Lippenbläschen (Herpes)
  Zahnen bei Babys - Weisheitszahnbeschwerden
  Zahnverlust durch Unfall
  Zahnschmerzen im Urlaub (Sprachführer)

  ... haben die fatale Eigenschaft dann aufzutreten, wenn man sie nicht gebrauchen kann. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können weitgehend davor schützen. Spätestens beim ersten Auftreten von Schmerzen sollte ein Zahnarzttermin vereinbart werden, denn starke Zahnschmerzen kommen selten aus heiterem Himmel, sie haben sich in der Regel schon vorher in leichterer Form mehrmals angekündigt. Schmerzverursacher sind in der Regel Karies, "nervtote Zähne", Zahnfleisch- oder Zahnwurzelentzündungen, herausgefallene Füllungen, durchbrechende Zähne (Milchzähne, Weisheitszähne) und überempfindliche Zahnhälse. Bei Kieferentzündungen und Wundheilungsstörungen tritt häufig zusammen mit den Schmerzen noch eine Schwellung auf.

Es gibt ein paar Tipps, um sich bei starken Schmerzen über die Runden zu helfen:

 

nachoben.gif (234 Byte)


Erste Verhaltensregeln:

allgemein: 

beginnende Schwellung:

Nachblutung nach einer Zahnentfernung:

Zahnfleischentzündungen:

Lippenbläschen (Lippenherpes)

Zahnen bei Kleinkindern / Weisheitszahnbeschwerden:  

Zahnverlust / -beschädigung durch Unfall:

Zahnschmerzen im Urlaub - Sprachführer


[ Autor: Dr. Klaus de Cassan ]   
Haftungsausschluss  
 /  rechtliche Hinweise
© 00 · 17 ZiiS-GmbH